FtK Koeln Start alle cutAm 14. Dezember 2017 wurde das "Fußball trifft Kultur"-Projekt in Köln offiziell eröffnet. Markus Ritterbach, Vize-Präsident des 1. FC Köln, hatte eine große Kiste im Gepäck: 24 Trikots, 24 Hosen und 24 Stutzenpaare. Jedes „Fußball trifft Kultur“-Kind bekam pünktlich zum Kick-off die passende Fußballausrüstung.

FtK NUE Flessner 4 JungeMittwoch, der 13. Dezember war für die Kinder des Nürnberger „Fußball trifft Kultur“-Projekts fast wie Weihnachten. Erst erhielten alle Kinder ein FtK-T-Shirt von der LitCam-Direktorin Karin Plötz und dann gab es auch noch eine sehr spannende Lesung. Wie auf der Kinderuni präsentierte der Zukunftsforscher Dr. Bernd Flessner den Kindern in Wort und Bild was Zukunft ist.

FtK Ffm ASS Kehl 4 GruppeDie 18 Kinder, die im "Fußball trifft Kultur"-Projekt an der Albert-Schweitzer-Schule teilnehmen, waren am 5. Dezember sehr aufgeregt. Hoher Besuch war angesagt: Sebastian Kehl kam zu Besuch. Die meisten Kinder, die zwischen acht und zehn Jahren alt und teilweise auch Flüchtlingskinder sind, hatten den Namen Sebastian Kehl vorher noch nicht gehört. Aber sie wussten er war Bundesliga-Spieler bei BVB Dortmund und deutscher Nationalspieler gewesen, also eine wichtige Persönlichkeit.

FtK Ffm MES LanigAm Freitag, 8. Dezember 2017, erhielten die beiden „Fußball trifft Kultur“-Teams an der Michael-Ende-Schule Besuch von einem ehemaligen Bundesliga-Spieler. Martin Lanig, der bis 2015 bei Apoel Nikosia und davor u.a. bei VFB Stuttgart, Eintracht Frankfurt und 1. FC Köln gespielt hatte, schaute sich gemeinsam mit einer Vertreterin der DFL Stiftung das Projekt an.

FtK Do Lesung Horeni GundelEin "echter" Autor und eine "echte" Fußballmoderatorin zu Gast in der Anne-Frank-Gesamtschule bei "Fußball trifft Kultur": Am 30. November 2017 kamen die FtK-Kids in den Genuss einer exklusiven Lesung. Im Gespräch mit der Fernsehmoderatorin und Journalistin Okka Gundel erzählte der Autor, Korrespondent und Fußballexperte der FAZ, wie er die Themen zu seinen Büchern findet und was ihm beim Schreiben des Jugendromans "Asphaltfieber" (Baumhaus Verlag) besonders beschäftigt hat.

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpgunesco-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com