Ausflug ins Deutsche Fußballmuseum

Den zum „Fußball trifft Kultur“-Projekt passenden kulturellen Event durften die Essener „Fußball trifft Kultur“-Kinder aus der Gesamtschule Essen Nord am 23. März erleben: Sie besuchten das Deutsche Fußballmuseum. Schon die Hinfahrt war ein Abenteuer. Lehrer, Trainer und 20 Kinder fuhren in der Regionalbahn von Essen nach Dortmund. Vom Dortmunder Hauptbahnhof waren es dann nur noch wenige Schritte und die Projektteilnehmer betraten das Deutsche Fußballmuseum. Dort wurden Sie direkt von der Museumspädagogin in Empfang genommen und eine Stunde durch das Museum geführt. Sie sahen einen Kurzfilm über die deutschen Weltmeisterschaften und erfuhren, dass das deutsche Nationalteam bereits 1954 seine erste Weltmeisterschaft gewann. Und sie konnten interaktiv abfragen, welche Bundesliga-Mannschaften wann deutscher Meister wurden. Die Museumspädagogin nutzte den Weg zwischen den verschiedenen Exponaten, um über den Ernährungsplan der Spitzen-Fußballer zu berichten. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie erfuhren, welche Bedeutung die gesunde Ernährung für die Fitness der Fußballspieler hat. Zum Ende konnten die Kinder dann selber noch mal ihre Ballkünste zeigen, ein Mini-Fußballfeld stand zur Verfügung. Und auch wenn sie selbst nicht beim DFB Länderspiel am 22. März dabei waren, konnten sie sich den Nationalspielern nahe fühlen: Der Mannschaftsbus stand zum Einsteigen bereit. Leider ohne loszufahren. Zurück ging es wieder per Regionalbahn, aber um einige nette Erfahrungen und viel Fußballwissen reicher.

Mehr zum Projekt

 

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpgunesco-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com