buecher sagen willkommen 520

Werkhaus unterstützt benachbarte Flüchtlingsunterkunft

Der Bad Bodenteicher Steckmöbelhersteller Werkhaus hat am 20. April 2016 in der benachbarten Flüchtlingsunterkunft eine "Lern- und Leseecke" eingerichtet. Hier könnnen die Bewohner ihre Deutschkenntnisse verbessern und ein wenig Ruhe finden.

„Wir möchten nicht nur zusehen, sondern auch dabei helfen den Flüchtlingen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern“, sagen Eva und Holger Danneberg, Gründer von Werkhaus. Die Materialien stammen von der Empfehlungsliste "Bücher sagen Willkommen" sowie von zahlreichen Spenden der Werkhaus-Kunden, darunter viele Kinderbuchverlage. Werkhaus stellt dazu Regale und Boxen zum Aufbewahren der Bücher sowie Tische zur Verfügung, Sitzgelegenheiten und Raumteiler sorgen für eine ruhige Lese- und Lernatmosphäre. Die Mitarbeiter der DRK-Notunterkunft haben zusätzlich mit frischer Farbe für einen neuen Anstrich des Raumes gesorgt.

Zur Eröffnung kamen die Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes, Träger der Unterkunft, die SPD-Bundestagsabgeordente Kirsten Lühmann und der Bad Bodenteicher Bürgermeister Edgar Staßar.

„Wir sind sehr glücklich über diese großzügige Unterstützung unseres Nachbarn Werkhaus“, sagt Daniel Muhsik, Leiter der Bodenteicher DRK-Notunterkunft. Die Flüchtlinge wollen unbedingt ihre Deutschkenntnisse verbessern und diesem Ziel seien sie durch die Lese- und Lernecke ein Stück näher gekommen.

Werkhaus GmbH

© Werkhaus GmbH

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com