buecher sagen willkommen 520

Lern- und Leseecke Erding

Seit der Eröffnung am 30.01.2017 lädt die neue „Lern- und Leseecke“ im „Café International“ nun montags von 15-17 Uhr zum Lesen, Lernen und Schmökern ein. Das neue Angebot für Flüchtlinge des Jugend- und Kulturhauses „Sonic“ in Erding bietet Jugendlichen aller Nationen einen Anlaufplatz und den unkomplizierten Zugang zu Lese- und Lernmaterial.

„Es setzt da an, wo sich Integration entscheidet, nämlich an der Bildung“ so Winfried Kretschmer, der die Leseecke nach Erding holte. In dieser Lern- und Leseecke, finanziert durch die Aktion „Bücher sagen Willkommen“, finden sich rund 100 mehrsprachige Lehrbücher und Lexika, so wie zweisprachige Romane und Spiele, welche sowohl Kindern, als auch Erwachsenen, den Spracherwerb und den Umgang mit einer neuen Kultur erleichtern. Bei der Eröffnung stellte Oberbürgermeister Max Gotz beim Schmökern in den neuen Büchern erfreut fest, dass das Lernen hier nicht über die „Brückensprache Englisch“ geschieht. Das Angebot richtet sich an Flüchtlinge aus dem arabischen Raum, aber bietet auch Informationsmaterial für Helfer. Diese Materialien werden im Allgemeinen vor Ort genutzt, es besteht aber auch eine Ausleihmöglichkeit.

Das „Café International“ wird von Katharina Stoschek und Sandy Tran geführt, denn es ist ein Teil der Projektarbeit im Sonic, dass junge Menschen, unter der Leitung des Hauses, zum Mitmachen und Mitgestalten angeregt werden. Durch die Verbindung des eigentlichen Cafés und der Leseecke wurde im Sonic eine Möglichkeit zum interkulturellen Austausch geschaffen, welchen der Leiter des Sonic, Uli Hofstaller, als einen Missstand in der Integration ansieht, denn „im Umgang zwischen Einwanderern und Einheimischen wird zwar viel über-, aber zu wenig miteinander geredet“ so Hofstaller.

© Renate Schmidt

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com