buecher sagen willkommen 520

Lern- und Leseecke in Mannheim Feudenheim

Nachdem schon Anfang 2016 eine Lern- und Leseecke im Benjamin Franklin Village eingerichtet wurde, kam ein gutes Jahr später auch eine Kooperation mit den Ehrenamtlichen der BEA Spinelli zustande.

In den ehemaligen Kasernen in Mannheim Feudenheim wohnen zwischen 450 und 550 Flüchtlinge, darunter zahlreiche Familien. Die Hauptherkunftsländer sind momentan Gambia, Nigeria und Syrien.

Engagierte Ehrenamtliche haben dort bereits eine Bibliothek mit ca. 1.200 Büchern eingerichtet. Dazu hatten sie in der Lokalpresse einen Bücher-Spendenaufruf gestartet. Was bislang allerdings fehlte, waren aktuelle Materialien zum Deutschlernen. Diese Lücke konnte jetzt durch "Bücher sagen Willkommen" geschlossen werden. So wurde die Bibliothek um ca. 100 Lehrbücher, Übungshefte und Grammatikbücher erweitert.

Wolfgang Westerhaus, der für die Bibliothek verantwortlich ist, schreibt uns: "Sehr dankbar sind unsere ehrenamtlichen Deutschlehrer, die nicht nur die verschiedenen Lehrbücher (Kurs- und Lehrerhandbücher), sondern auch die Kopiervorlagen und Bildkarten aktiv nutzen. Wir Ehrenamtlichen in der Bibliothek müssen aufpassen, dass kein Schwund eintritt..."

© Wolfgang Westerhaus

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com