buecher sagen willkommen 520

Lern- und Leseecke in ehemaliger US-Army-Wohnsiedlung

LLE Mannheim Kinder Lernen 1000

Im Juni 2015 wurde auf dem Gelände von Benjamin-Franklin-Village (Columbusstraße) eine „bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle“ (BEA) zur Unterbringung von Flüchtlingen eingerichtet. Benjamin-Franklin-Village war die größte Wohnsiedlung der US Streitkräfte im Bundesgebiet. 2012 verließen die letzten Soldaten und Familien das Gelände und die Fläche wurde von der US-Army an den Bund übergeben.

Die BEA Benjamin-Franklin-Village (Columbusstraße) nahm 2015 den Betrieb auf, im Februar 2016 sind dort nun ca. 3.500 Menschen (darunter ca. 1000 Kinder) untergebracht. Das Deutsche Rote Kreuz ist Betreiber der BEA und damit zuständig für die Unterbringung, die Verpflegung und die medizinische Versorgung der Flüchtlinge. Darüber hinaus hat das DRK mit der Unterstützung einer großen Zahl ehrenamtlicher Helfer soziale Angebote entwickelt, die im Alltag in der Erstaufnahmeeinrichtung Struktur und Ablenkung bieten sollen. So wurden eine regelmäßige Kinderbetreuung, Brettspielnachmittage und Sportangebote organisiert. Seit Dezember 2015 werden auf dem Gelände der Einrichtung auch Deutschkurse angeboten.

Zurzeit bieten rund 70 Ehrenamtliche von Montag bis Samstag 22 Deutschkurse an. Diese jeweils einstündigen Kurse vermitteln erste Deutschkenntnisse, es finden aber auch Alphabetisierungskurse und Kurse für Flüchtlinge mit fortgeschrittenen Deutschkenntnissen statt. Jeder Kurs wird von durchschnittlich vier Ehrenamtlichen konzipiert und durchgeführt. Das geeignete Material zusammenzustellen und sich auf die häufig wechselnde Zusammensetzung der Kursteilnehmer einzustellen ist immer wieder eine Herausforderung für die Ehrenamtlichen.

Das Material von „Bücher sagen Willkommen“ im Bücherschrank einer der Unterrichtsräume stellt eine wertvolle Hilfe bei der Vorbereitung von Kursen dar, bietet aber auch die Möglichkeit, schnell auf veränderte Unterrichtszusammensetzungen zu reagieren. So sind z.B. die Bildkarten und „Mein erstes Bilderwörterbuch Deutsch – Afghanisch / Dari“ fester Bestandteil einiger Kurse. Ergänzt wird „Bücher sagen Willkommen“ durch spezielle Angebote der Stadtbibliothek Mannheim für ehrenamtliche Deutschlehrer.

 

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com