buecher sagen willkommen 520

"Lern- und Leseecke" mit Vorlese- und Bastelaktion eröffnet

Am 30. März 2016 wurde die "Lern- und Leseecke" in Ulm, in der Römerstaße, eröffnet.
Mit der Einrichtung der Lern- und Leseecke "Bücher sagen Willkommen" eine Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der LitCam und der Frankfurter Buchmesse soll Flüchtlingen und Asylbewerbern die Möglichkeit geboten werden sich mit den gespendeten Büchern, Spielen und Sprachlernprogrammen zu beschäftigen.
In der Gemeinschaftsunterkunft in der Römerstrasse sind 350 Flüchtlinge untergebracht, darunter viele Familien mit Kindern.
Flüchtlinge, die in die Räume des Evangelischen Diakonieverbandes Ulm/Alb-Donau Flüchtlingssozialarbeit zur Beratung kommen, können die Wartezeit sinnvoll nutzen und sich mit den Bildwörterbüchern, Lexika und Lehrbüchern beschäftigen. Die Bücher sollen vor Ort angesehen werden, können aber nach Absprache auch ausgeliehen werden.
Zur Eröffnung kamen 8 Familien mit ihren Kindern.
Zuerst spielte Frau Wähler, eine ehrenamtliche Vorleserin aus der Weststadt, mit den Kindern Memory um Zugang zu ihnen zu bekommen. Danach zeigte sie das Bilderbuch "Das Schaf Charlotte und seine Freunde" und bastelte anschließend zu der gezeigten Geschichte. Das Angebot fand sehr großen Anklang.
Das Vorleseangebot soll nun regelmäßig stattfinden. Entwickelt wurde dieses auf Anregung und in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Weststadt und der Flüchtlingssozialarbeit der Diakonie.

© Martha Zikeli

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com