19A2520

 

 

Bei uns gibt es immer viel zu tun!

Für unsere Projekte suchen wir engagierte Lehrkräfte oder Studierende in höheren Semestern für unseren Unterricht und das Fußballtraining.

© DFL Stiftung  / Witters

 

 


Unsere aktuellen Ausschreibungen:

Programmtrainer*in bei FtK Dresden

Für unser „Fußball trifft Kultur“-Programm an der 122. GS „Am Palitzschhof“ in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine*n Programmtrainer*innen auf Honorarbasis.

Eine „Fußball trifft Kultur“-Gruppe besteht aus bis zu 24 Kindern der 3./4. Klasse. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit je 12 teilnehmenden Kindern, erhalten sie zweimal wöchentlich (dienstags & donnerstags 14:00 bis 15:30 Uhr) je 45 Minuten Fußballtraining und Unterricht.

Dein Aufgabengebiet beinhaltet:
• Planung und Durchführung des Fußballtrainings (zweimal wöchentlich je zwei Schulstunden)
• Begleitung von kulturellen Events der Programmgruppe
• Betreuung der Programmgruppe beim jährlich stattfindenden Abschlussturnier gemeinsam mit dem/der Programmlehrer*in

Dein Profil:
• Student*in der Sportwissenschaften oder der Sportpädagogik
• Erste Trainingserfahrung
• Interesse an der Mitarbeit an einem bundesweiten integrativen Bildungsprogramm
• Guter Zugang zu Kindern der 3. – 6. Klassenstufe
• Zuverlässigkeit
• Trainerschein C-Lizenz (erwünscht)

Darauf kannst Du Dich freuen:
• Honorar von 25€ pro Stunde
• Wertvolle Erfahrungen im Trainerberuf und im Auftreten vor Klassen
• Mögliche Anrechenbarkeit der Stunden auf die Anerkennungszeit
• Erhalt einer Arbeitsbescheinigung
• Die Chance, Kindern bessere Bildungschancen auf ihrem weiteren Weg zu ermöglichen

Ausschreibung zum Download

Weitere Informationen zum Programm findest du unter: www.fussball-trifft-kultur.de

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Deine elektronische oder postalische Bewerbung an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Programmlehrer*in bei FtK Magdeburg

„Fußball trifft Kultur“ (FTK) wurde 2007 von der LitCam – Frankfurt Book Fair Literacy Campaign – ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, förderungsbedürftigen Kinder (von Sprach- und Bewegungsförderung bis hin zur Stärkung der sozialen Kompetenzen) die Chance auf eine bessere Bildung zu ermöglichen. Zusammen mit lokalen Förderern und seit 2012 mit der DFL Stiftung als bundesweitem Partner wird das Projekt aktuell an 22 Standorten mit insgesamt 33 Gruppen durchgeführt. Durch die Kombination aus Fußballtraining, Förderunterricht und kulturellen Aktivitäten wird das soziale und kommunikative Verhalten der Kinder verbessert, ihre Motivation zum Lernen gestärkt und ihr Interesse für kulturelle Themen geweckt. Die Begeisterung für den Fußball dient den Kindern dabei als Antrieb, sie verbessern spielerisch ihre Sprachfähigkeiten und beteiligen sich aktiver am Unterricht. Das wirkt sich auch positiv auf ihr Selbstwertgefühl aus.

Für unser „Fußball trifft Kultur“-Projekt an einer Schule in Magdeburg in Kooperation mit dem 1. FC Magdeburg suchen wir eine/n

engagierte/n Lehrer/in

  • zunächst für das Schuljahr 2022/23 zweimal wöchentlich (zu festen Zeiten) je zwei Schulstunden Unterricht sowie Begleitung bei Ausflügen und zum jährlich stattfindenden Abschlussturnier
  • gerne mit dem Schwerpunkt Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache
  • erste Unterrichtserfahrungen
  • Interesse an der Mitarbeit in einem sozialen Bildungsprojekt
  • Zuverlässigkeit und einen Blick für die Bedürfnisse der Kinder
  • Tätigkeit auf Honorarbasis von 25 Euro/Stunde

 „Fußball trifft Kultur“ läuft mindestens über ein Schuljahr, etwa 24 Kinder aufgeteilt in zwei Gruppen mit je 12 Teilnehmern, erhalten zweimal wöchentlich je eine Stunde Fußballtraining und Förderunterricht. Das Fußballtraining erfolgt in Zusammenarbeit mit einem renommierten lokalen Fußballklub. Beim Förderunterricht wird auf die individuellen Bedürfnisse der Projekt-teilnehmer Rücksicht genommen, meist liegt der Schwerpunkt aber auf der Vermittlung der deutschen Sprache. Häufig wird das Thema Fußball im Unterricht aufgegriffen, ob z. B. beim Rechnen mit Fußballtabellen oder dem Lesen von Fußballbüchern. Regelmäßig finden zudem Ausflüge und kulturelle Veranstaltungen statt.

Ausschreibung zum Download

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:


LitCam gemeinnützige GmbH

Karin Plötz
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main

e Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
t +49 (0) 69 2102 140
www.litcam.de

 

Online Spenden

­