Frankfurter Buchmesse 2022: Unser LitCam-Kulturstadion

Vom 19. bis 23. Oktober 2022 laden wir herzlich zum Forum Bildung und unserem Kulturstadion auf der Frankfurter Buchmesse ein. Es erwarten Sie und Euch zahlreiche Gesprächsrunden und Debatten zu Bildung, Integration und Fußball, geführt von vielen inspirierenden und einschlägig tätigen Persönlichkeiten.

Die Fachbesuchertage des Forum Bildung werden von Mittwoch bis Freitag stattfinden. Der Verband Bildungsmedien e.V. begrüßt alle Interessierten zu aktuellen bildungspolitischen und -gesellschaftlichen Themengesprächen. Wir von der LitCam werden dort zwei Panels organisieren und moderieren und unsere Direktorin Karin Plötz wird an einem weiteren Panel als Gesprächsgast teilnehmen (Mittwoch & Donnerstag).

Von Samstag bis Sonntag wird unser alljährliches Kulturstadion seine Tore öffnen und alle Interessierten zu verschiedenen Themenschwerpunkten im Rahmen von Fußball, Gesellschaft und Integration begrüßen. Das Kulturstadion wird in vollem Umfang und in bewährter Tradition von uns und unserem Kooperationspartner der DFB-Kulturstiftung organisiert und moderiert.

Wir erwarten alle Interessierten im Forum Bildung, Halle 3.1 D12, und freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!


Das vorläufige Programm

Forum Bildung

Das vollständige, dreitägige Programm vom Verband Bildungsmedien ist hier aufrufbar.

Mittwoch, 19. Oktober 2022:

12:00 13:00 Uhr
Schule im 21. Jahrhundert: Was ist die Zukunft des Lehrens und Lernens?

Neben der andauernden Digital-Debatte rund um die Schule müssen sich die politisch Verantwortlichen immer auch fragen, welchen größeren Werten schulische Bildung dienen soll. Welche Kultur des Lernens muss hinter neuen Lernkonzepten stehen? Wie soll sich Schule entsprechend konzeptionell weiter entwickeln? Wie erhalten alle Kinder und Jugendliche faire Bildungschancen? Wie werden einfache und gerechte Zugänge zu allen Bildungswegen gewährleistet? Welche neuen Lernkonzepte brauchen wir und welchen Beitrag können neue technologische Möglichkeiten dabei leisten?

Maike Finnern, Bundesvorsitzende der GEW

Dr. Ilas Körner-Wellershaus, Vorsitzender Verband Bildungsmedien e. V.

Karin Plötz, Direktorin der gemeinnützigen Gesellschaft LitCam

Veranstalter: Verband Bildungsmedien

 

Donnerstag, 20. Oktober 2022:

11:00 12:00 Uhr
Bildungsqualität und -gerechtigkeit (im Kontext der Corona-Krise) – Quo vadis, Deutschland?

Die Corona Pandemie hat viele Schwächen des deutschen Schulsystems sichtbar gemacht. Der Zusammenhang zwischen Kompetenzen und "sozioökonomischem Status" der Familie hat in allen Bereichen "signifikant" zugenommen. Fast 20 Prozent der 4. Klässler können nicht ausreichend lesen. Gleichzeitig verstärkt sich der Lehrermangel. Ein bewährtes Modell, die Sprach-Kitas, soll eingestellt werden. Dafür werden die Anforderungen an die Schüler abgesenkt. Wohin entwickelt sich die Bildungsqualität und -gerechtigkeit in Deutschland?

Prof. Dr. Klaus Zierer, Ordinarius für Schulpädagogik, Uni Augsburg

Prof. Dr. Petra Stanat, IQB (angefragt)

Dr. Markus Warnke, Wübben Stiftung (angefragt)

Moderation: Karin Plötz, LitCam

Veranstalter: LitCam

 

 

14:30 15:30 Uhr
Reading Promotion and Role Models

Reading role models are influential, showing us the more there are in a child’s life, the more likely a child is to be a frequent reader. In our digital and media world, people like popular football players or actors could be role models as well and can influence the behaviour of childs. We will talk about the role of reading role models with experts from different branches.

Head of Project in the Athletic Club Foundation, Galder Reguera  

Scientific Associate, Stiftung Lesen, Dr. Betty Becker-Kurz

CEO of Scottish Book Trust, Marc Lambert.

Deputy Chairman of Selangor Public Library (PPAS), Malaysia, Dr. Maszlee Malik

Moderation: Karin Plötz, Litcam

"An Activity within the project ALDUS UP, the network of European book fairs co-founded by the Creative Europe Program of the European Union."

 

Kulturstadion

Samstag, 22. Oktober 2022:

10:00 – 11:00 Uhr
Lesekicker 2022: "Fußballstars" von Sven Voss

Karin Plötz, Direktorin LitCam gGmbH

Olliver Tietz, DFB-Kulturstiftung

Sven Voss, Journalist

Tim Gailus, Fernsehmoderator

11:00 – 12:00 Uhr
Die wahre Geschichte des modernen Fußballs

Bernd Neuendorf, DFB-Präsident

Christoph Biermann, Sportjournalist

Moderation: Sven Voss, Journalist

12:00 – 13:00 Uhr
UEFA-Fußballeuropameisterschaft 2024

weitere Informationen folgen...

13:00 – 14:00 Uhr
Fußballautoren-Nationalmannschaft

Ehrengast: Volker Finke, ehemaliger Cheftrainer SC Freiburg

...

14:00  15:00 Uhr
Das ist Fußball: Die besten Reportagen, Porträts und Interviews der SZ

Claudio Catuogno, Ressortleiter Sport Süddeutsche Zeitung

Christof Kneer, Fußballchef Süddeutsche Zeitung

15:00 16:00 Uhr
Haben Traditionsvereine eine Zukunft?

Dietrich Schulze-Marmeling, Autor

Marco Bode, ehemaliger Fußballprofi und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender des SV Werder Bremen

16:00 – 17:00 Uhr
Frauenfußball - Mehr Akzeptanz nach der UEFA Women's Euro?

Claudia Roth, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Dirk Zilles, Media Officer VfL Wolfsburg Women

NN, Profifußballerin

Moderation: Karin Plötz

...

17:00 – 18:00 Uhr
30 Jahre Fußballbuch: Wie sieht das Fußballbuch der Zukunft aus?

Bernd-M. Beyer, Autor

Claudia Roth, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Dietrich Schulze-Marmeling, Autor

Mara Pfeiffer, Podcasterin und Journalistin, Autorin und nominiert für das Fußballbuch des Jahres 2022

Moderation: Katharina Dahme (Werkstatt Verlag)

 


Sonntag, 23. Oktober 2022:

10:00 – 11:00 Uhr
Was kann die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar bewirken?

Candid Foundation

In Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung

11:00 – 12:00 Uhr
Fußballautoren-Nationalmannschaft

Ehrengast: Volker Finke, ehemaliger Cheftrainer SC Freiburg

...

12:00 – 13:00 Uhr
Günther Grass und der Fußball

Jörg Philipp Thoma

Monika Rinck, Schriftstellerin (tbc)

Thees Uhlmann, Musiker und Autor (tbc)

13:00 – 14:00 Uhr
Das Los des Dribbelns

Moritz Rinke, Dramatiker und Autor

Oliver Guez, Journalist

14:00 – 15:00 Uhr
"Eintracht Frankfurt und der Pokal" - Matthias Thoma und die neuen Eintracht-Bücher

Matthias Thoma, Museumsleiter Eintracht-Museum

...

15:00 – 16:00 Uhr
Die Macher von Eintracht Frankfurt - Erfolg auch im Netz?

Jan Martin Strasheim, Bereichsleiter Medien und Kommunikation von Eintracht Frankfurt

Mario Leo, Geschäftsführer RESULTS Sports

...

16:00 – 17:00 Uhr

...

 

 

 

                                                    

 

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt maßgeblich die Durchführung unseres Auftritts auf der Frankfurter Buchmesse.

 

 

Online Spenden

­