99 Fragen – Das FtK-Fußballquiz im Deutschen Fußballmuseum

Im Rahmen der Talenttage Ruhr gab es auch für die „Fußball trifft Kultur“-Projekte aus dem Ruhrgebiet wieder ein Special Event. Diesmal konnten die Kinder sogar aktiv mitmachen – beim ersten FtK-Fußballquiz. Entwickler und Moderator der 99 Fußballfragen war Marc Gebler, früherer FtK-Trainer und Trainer und Scout bei Schalke 04. Assistiert wurde ihm von Bernadetta Lamch, FtK-Projektlehrin in Gelsenkirchen.

Einen besseren Austragungsort als das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hätte man für das Fußballquiz kaum finden können. Mitten auf dem Indoor-Fußball-Court konnten sich die einzelnen Teams aufstellen und es gab noch genug Platz für die Gäste. Fast so viele Kinder wie Fragen waren vor Ort – mehr als 90 Kinder aus den FtK-Projekten an der Mont-Cenis-Gesamtschule in Herne, der Werner-von-Siemens Hauptschule in Bochum und der Gesamtschule Nord in Essen.

Und jeder konnte mitmachen! In fünf Fragerunden hatten jeweils vier Kinder aus den Teams Gelegenheit, ihr Fußballwissen unter Beweis zu stellen. Während es bei den ersten beiden Runden um Fußballfragen mit Multiple Choice-Antworten ging, mussten die Kandidaten der dritten Runde erkennen, welche Fußballmannschaft zu welchem Logo passte. Am schwierigsten wurde die Runde vier, dort wurden in 90 Sekunden Fragen gestellt. Wer in der Zeit die meisten Antworten wußte, war der Gewinner.

Herne konnte dort mit einem Mastermind glänzen, der in 90 Sekunden zwölf Fragen beantworten und sein Team damit nach vorne brachte. Das blieb auch nach der letzten Runde, dem Torwandschießen, so und die Schüler der Mont Cenis Schule holten sich den 1. Preis des FtK-Fußballquizes: die Gruppe erhält eine Einladung zu einem Spiel des VFL Bochum.

FtK Herne  I  FtK Bochum  I  FtK Essen

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

captcha 

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@buchmesse.de