Schweinsteiger Biografie.jpg.2495662

Lesenswerte Schweinsteiger-Biografie

4. November 2018: Aktuell ist noch nicht entschieden, ob Bastian Schweinsteiger seine Fußballer-Karriere beenden wird oder noch ein Jahr beim Team von Chicago Fire, bei dem er seit 2017 spielt, verlängert. Entschieden ist aber, dass Bastian Schweinsteiger einer der größten und beliebtesten deutschen Fußballspieler ist. Im Social Media Ranking steht er bei Instagram im deutschen Vergleich mit 9 Millionen Followern auf Platz 5 hinter Kroos, Özil und Müller, hat 9,5 Mio. Likes bei Facebook und 5 Mio. Follower bei Twitter.

Unvergesslich wird Schweinsteiger mit seinem leidenschaftlichen Spiel und dem blutigen Cut beim Endspiel um den WM-Titel gegen Argentinien bleiben, bei dem er und das deutsche Team als Weltmeister 2014 vom Platz gingen. Aber genauso gern erinnern sich alle an „Poldi“ und „Schweini“, die zu den Lieblingen des deutschen Sommermärchens 2006 wurden.

Der Autor und Sportjournalist Ludwig Krammer erzählt in seinem Buch „Schweinsteiger. Die Biografie“ die Geschichte von Bastian Schweinsteigers Einstieg in die Fußballerkarriere über die Erfolge mit dem FC Bayern und der Nationalmannschaft bis zum Wechsel in die USA zu Chicago Fire. Das Buch zeigt eindrucksvoll die verschiedenen Facetten Schweinsteigers: seine Entwicklung vom „lausbubenhaften“ Fußballer zum ernsthaften Führungsspieler sowie seine persönliche Entwicklung, aber auch sein Umfeld, u. a. Freunde, Fans und Wirtschaft.

Interessante Einblicke bieten die Interviews mit zahlreichen Weggefährten und Beobachtern, darunter Joachim Löw, Ottmar Hitzfeld, Louis van Gaal, Rafael Honigstein und Marcel Reif.

Beinahe wäre Bastian Schweinsteiger statt beim Fußball im Wintersport groß geworden. Felix Neureuther war sein Trainingsgefährte, Freunde sind sie noch immer und haben auch gemeinsam 2017 ein Kinderbuch geschrieben. Bastian entschied sich dann doch für Fußball und spielte von 1998 bis 2017 beim FC Bayern München. Gefördert haben ihn u.a. Herrmann Gerland und Stephan Beckenbauer sowie Louis van Gaal. Mit Bayern München wurde er achtfacher deutscher Meister und erreichte unter Trainer Jupp Heynckes das legendäre Triple. Weltmeister wurde er mit der deutschen Nationalelf.

Langweilig ist Schweinsteigers Leben bisher nicht gewesen. Es gab Höhen und Tiefen, aber wie Marcel Reif im Buch zitiert wird: „Er ist mannhaft mit Niederlagen umgegangen… Dann hat er sich umgedreht und gesagt: Das kriegen wir wieder hin. Das ist beispielgebend, das ist ein Role Model. Das kannst du jungen Menschen vorführen. Die sollen sich das anschauen, daraus können sie was lernen.“

Mehr Anekdoten und Meinungen können Sie selber im Buch nachlesen.

Bibliografische Angaben:

Ludwig Krammer 
"Schweinsteiger. Die Biografie" 
Die Werkstatt 
192 Seiten
19,90 Euro 
ISBN: 978-3-7307-0406-6

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com