Kreative Lesung an der GGS Lustheiderstraße Köln

Foto 23.05.19 14 24 35 Hai-Alarm in Köln? Was ist denn da los? Und was hat eine Überfallserie auf Juweliergeschäfte damit zu tun?

Christina Brauer erzählte der FtK-Gruppe Köln am 23. Mai 2019 eine spannende Geschichte über Wladi und seine drei Freunde. Gebannt hörten die Kinder der Autorin zu, wie sie die Erlebnisse der Bolzplatzbande eindrucksvoll schilderte. Viele Ideen über Täter und Tatvorgänge brachten die Kinder der FtK-Gruppe mit ein und wurden so selbst zu Detektiven. Am Ende der Lesung waren die Kinder sehr gespannt, wie die Geschichte zu Ende gehen wird und wollten am liebsten gleich weiterlesen.

Besonderes Interesse hatten die Kinder an der schriftstellerischen Arbeit und konnten die Gelegenheit nutzen, ihre Fragen einer echten Autorin zu stellen. Als jedes Kind am Ende sogar noch ein Autogramm bekommen hat, waren alle sehr stolz.

FtK Köln

 

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

captcha 

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@buchmesse.de