"Fußball trifft Kultur"-Rap auf der Frankfurter Buchmesse

FtK Rap Battle

Einen ganz besonderen Auftritt hatten die „Fußball trifft Kultur“-Teams der Frankfurter Albert-Schweitzer-Schule und der Erich-Kästner-Schule am Donnerstag, 20. Oktober, auf der Frankfurter Buchmesse.

Unterstützt vom Rapper Caser Nova traten beide Teams mit ihren Raps im Rap-Battle gegeneinander an.

In kürzester Zeit hatten sie sich darauf vorbereitet. In der Woche vor den Herbstferien probte Caser in je zwei Projektstunden mit den Gruppen. Eine kleine Herausforderung: Zunächst musste ein Rap getextet und dann auf die Musik abgestimmt werden. Aber als es dann ans Rappen ging, konnten einige Talente entdeckt werden.

Am Donnerstag hatte dann das Team der Albert-Schweitzer-Schule so viele begeisterte Rap-Fans, dass sie mit einer Gruppe von 14 Kindern in die Halle 3.1 die Bühne des LitCam Kulturstadions stürmten. Etwas schwächer besetzt, wegen Ferien und Krankheit, stellte sich das Team der Erich-Kästner-Schule mit drei Kindern dem Battle.

Alle waren sehr aufgeregt, als sie jetzt direkt vor der Bühne standen. Und dennoch: Die Überraschung im Publikum war riesengroß – der Rap-Gesang des Teams lockte nicht nur Rap-Fans ins Kulturstadion, sondern auch Aussteller und Spontangäste von den umliegenden Ständen, sodass die Schülerinnen und Schüler schließlich vor einem risiegen Publikum ihre Raps vortragen konnte. Der Applaus war ebenso groß und Mohamed, John und Ramin der Albert-Schweitzer-Schule wirkten fast wie Profis, während ihr Team den Background-Chor bildete. Für das nur dreiköpfige Rap-Team der Erich-Kästner-Gruppe war das natürlich vor eine große Herausforderung. Die kleine Gruppe präsentierte mit viel Mut ihren Rapsong.

Ebenfalls zu dem Event angereist war der Hessische Kultusminister R. Alexander Lorz, der die Preisübergabe an den Gewinner des Battles übernahm. Nach einer Zugabe beider Gruppen wurde entschieden, dass es zwei Gewinner gibt. Sowohl das Team der Albert-Schweitzer-Schule als auch das Team der Erich-Käster-Schule bekamen von Minister Lorz einen Gutschein für den Besuch eines Eintracht Frankfurt-Spiels im Stadion.

Der Coach, Rapper Caser Nova, war auch sehr happy. Gemeinsam mit LitCam wurde beschlossen, Folgeworkshops für die Rap-Talente durchzuführen, die vielleicht auch noch ins Studio führen.

Über Fußball trifft Kultur

 

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

captcha 

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com