Lese Kicker 2018 Header

Lese-Kicker Stadiontour: Jugendbuch-Autor Fabian Lenk las im Signal Iduna Park

Lese Kicker Tour DO Gruppe „Fußballstar. Ein Traum wird wahr“, der Titel aus der Shortlist des Lese-Kickers erschienen bei Carlsen, passte prima zum Start der großen Stadiontour, die in diesem Jahr erstmals den Preis für das beste Fußball-Kinderbuch und Fußball-Jugendbuch flankiert. Ob die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Bochum Mitte und die Kinder der 6. Klasse sowie des „Fußball trifft Kultur“ Projektes der Anne Frank Schule in Dortmund, die für diese Lesung ausgelost wurden, auch diesen Traum haben, konnte nicht geklärt werden. Aber sie waren schon sehr beeindruckt, als sie am 17. April beim Weg zur Lesung das jetzt leere Stadion im Sonnenschein betrachten konnten und dann in die Zumtobel Lounge auf den Sitzen Platz nahmen, wo sich sonst die VIP Besucher der Borussia Dortmund Spiele aufhalten.

Fabian Lenk, der Autor des Buches „Fußballstar“ wartete bereits auf die jungen Zuschauer und wusste sie direkt mit den ersten Fragen zu beeindrucken – noch bevor er mit der Lesung startete. Die Lesung wurde, insbesondere durch das tolle Konzept des Buches,  sehr kurzweilig. Denn es gab nach einem Kapitel immer zwei Möglichkeiten, wie es weitergeht – und die Zuschauer entschieden darüber. So war die erste entscheidende Frage: Wo will der Spieler lieber wohnen: Zuhause oder in einer eigenen Wohnung in der Großstadt? Natürlich entschieden sich fast alle Kinder für die Großstadt – und Fabian Lenk las dann die entsprechende Weiterentwicklung der Geschichte. Natürlich las er nur einzelne Kapitel, aber immer bei entscheidenden Fragen hatten die Kinder zu entscheiden – und hörten dann, welche Auswirkungen ihre Entscheidung hatte.

Nach fast 40 Minuten, in denen die Kinder der Geschichte aufmerksam folgten, beendete der Autor die Lesung und stellte sich den Fragen der Kinder. Und es kamen interessante Antworten von Fabian Lenk auf Fragen wie „Wie viele Bücher hast du schon geschrieben?“ und „Was ist dein Hobby?“. Er hat schon über 200 Bücher geschrieben und zu den Hobbies des Diplom-Journalisten gehört der Gang zum Fitnessstudio.

Es durfte bei einer „Lese-Kicker“-Lesung auch nicht das abschließende Voting fehlen: Wie fandet ihr die Lesung? Und wirklich alle Kinder hoben ihre Hände in die Höhe bei der Aussage: die Lesung hat mir sehr gut gefallen.
Zum Andenken gab es noch ein Bild vor dem Stadionpanorama: Mit dem Autor Fabian Lenk im Mittelpunkt. Und für die Kinder heißt es jetzt: Das Buch weiterlesen und mit den anderen Titeln der Shortlist vergleichen. Denn gemeinsam mit der Jury, in der u.a. Manuel Neuer, Nia Künzer und Joachim Król sitzen, entscheiden über 100 Schulklassen über das Gewinnerbuch.

Die Preisverleihung findet dann am 4. Juni im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Davor finden in weiteren zehn Stadien Lesungen mit den Shortlist-Autoren statt.

Pressemitteilung Lesung Dortmund  I  Leseprobe auf www.carlsen.de

 

Boev_180.jpgDFL-Stiftung_logo_RGB_pos_100.jpgFBM_Logo_Rot_sRGB_180.jpgLogo_omnia_concepts_neu_120.jpglogo-network-w160px.jpgstorz-logo-small.jpg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com