LitCam-Veranstaltungen in der Stadt und digital

Vom 14. bis 18. Oktober 2020 fand die Frankfurter Buchmesse aufgrund der Coronakrise als Special Edition statt. Auch wir waren mit Veranstaltungen in der Stadt und im Netz mit dabei!
Hier finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen und können sich die Aufzeichnungen anschauen.

Welche Rolle spielt Wertebildung im Fußball?

René Märtin und Julia Tegeler haben ein Handbuch für Trainer entwickelt, das anhand des Konzepts der Team Up Trainerlehrgänge Werte im Jugendfußball vermittelt. Im Gespräch zwischen der Autorin des Buches und erfahrenen Jugendtrainern werden die wesentlichen Elemente des Konzepts vorgestellt und diskutiert, welche Werte im Jugendfußball wichtig sind.

Mit: Janis Hohenhövel (Assistenztrainer DFB-U17 Nationalmannschaft), Julia Tegeler (Projektmanagerin Bertelsmann Stiftung "TeamUp!"), Sebastian Schlosser (Jugendtrainer Eintracht Frankfurt), Karin Plötz (LitCam)
Kooperationspartner: Verlag Bertelsmann Stiftung


BOOKFEST city: Abgehängt? Bildung in Zeiten der Coronakrise

Der Bildungsbericht 2020 machte deutlich, dass in Deutschland der Bildungserfolg in unmittelbaren Zusammenhang mit der sozialen Situation der Familie steht. Die Coronakrise mit der mehr als 10-wöchigen Schließung der Schulen hat die ohnehin benachteiligten Schüler noch weiter abgehängt. Welche Maßnahmen sind jetzt sinnvoll, um nicht 20 % der Jugendlichen zu verlieren? Ist die Digitalisierung in der Schule Teil der Lösungsmöglichkeiten?

Mit: Aladin El-Mafaalani (Uni Osnabrück; musste leider kurzfristig absagen), Prof. Dr. Mareike Kunter (DIPF), Maresi Lassek (Grundschulverband e.V.), Karin Plötz (LitCam)


Reading matters!

The IPA Global reading report will be published shortly. Experts and authors of the report present an exclusive in-depth look at the new IPA report looking at the evolution of reading habits around the world. This will be followed by an international panel on literacy and promotion of reading. Q & A are possible at the end of the panel.

With: Brian Wafawarowa (Juta and Company (Pty) Ltd), Kristenn Einarsson (Norwegian Publishers Association), Piero Attanasio (Italian publishers Association (AIE)), Lily Nyariki (Association for the Development of Education in Africa (ADEA)), Brij Kothari (Planet Read), Karin Plötz (LitCam); Moderation: James Taylor (International Publishers Association - IPA)

Cooperation: International Publishers Association (IPA)


"Netflix Story" - Kann ein Unternehmen ohne Regeln erfolgreich sein?

Sollen Mitarbeiter selbst entscheiden, wann und wieviel Urlaub sie nehmen? Sind Regeln überflüssig? Wie und auf welche Regeln man verzichten und gerade deshalb erfolgreich sein kann, erklärt der Netflixchef Reed Hastings gemeinsam mit Erin Meyer, Professorin an der INSEAD in Paris, anschaulich in seinem Buch „Keine Regeln. Warum Netflix so erfolgreich ist“. Ein Konzept ist allerdings vollkommen wertlos ist, wenn die Ideen nicht von der Leitungsebene vorgelebt werden. Aufrichtigkeit und exzellente Mitarbeiter sind die wesentlichen Schlüssel zu  überdurchschnittlichen Ergebnissen.

Mit: Jürgen Diessl (ECON Verlag), Karin Plötz (LitCam)

Kooperationspartner: ECON Verlag


Warum Kinder lesen – und was sie lesen!

Die Wahl des „Lese-Kicker“ – das beste Fußball-Kinderbuch und das beste Fußball-Jugendbuch

Seit 2016 wird alle zwei Jahre ein Preis für das beste Fußball-Kinderbuch und das beste Fußball-Jugendbuch von LitCam verliehen. Warum der „Lese-Kicker“ verliehen und wie darüber entschieden wird, wird genauso besprochen wie die Frage, ob Kinder in der medialen Welt noch lesen und was sie am liebsten lesen möchten.

Mit: Tim Gailus (KiKA), Karin Plötz (LitCam)


International LitCam Talks – Kanada: Bildung in der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat weltweit große Auswirkungen auf die Bildungssysteme. Wie ist die Situation in Kanada? Wie steht es um Bildungsgerechtigkeit? Welche Lösungsansätze werden verfolgt? Kann die Digitalisierung helfen?

Mit: Stéphane Dion (Kanadische Botschaft in Deutschland), Karin Plötz (LitCam)


International LitCam Talks - Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf das Bildungssystem in Indien?

Die Corona-Krise hat weltweit große Auswirkungen auf die Bildungssysteme. Wie ist die Situation in Indien? Wie steht es um Bildungsgerechtigkeit? Welche Lösungsansätze werden verfolgt? Kann die Digitalisierung helfen?

Mit: Brij Kothari (Planet Read), Karin Plötz (LitCam)


Elf junge Spieler und ihr Traum vom Profifußball

Was in den Köpfen von Jugendspielern aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 vorgeht, beschreiben 11 Jugendspieler mit ihren eigenen Geschichten in dem von Matthias Knöß herausgegebenen multimedialen Buch „Fußball findet auch im Kopf statt“. Zur Entstehung des Buches berichten der Herausgeber des Buches Matthias Knöß, der pädagogische Leiter von Mainz 05 Jonas Schuster und der Mainz 05 Jugendspieler und Autor eines Buchbeitrags, Tristan Mohn.


OPEN BOOKS "Turbo" - Fußball, Kommerzialisierung und Corona

Eine Veranstaltung im Rahmen von OPEN BOOKS 2020, in Kooperation mit der DFB Kulturstiftung

Ex-Bundesligaprofi Andreas Buck, Deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Kaiserslautern, beschreibt gemeinsam mit Co-Autor Johannes Ehrmann in seiner jüngst erschienenen Biografie „Turbo. Mein Wettlauf mit dem Fußballgeschäft" (Tropen), wie der Fußball in den 90ern zum Multimillionen-Business wird. Erst zwei Jahrzehnte später wird die exponentiell steigende Spirale aus Gehältern, Ablösesummen und Beraterhonoraren ausgebremst. Von einem Virus.
Moderation: Karin Plötz (LitCam)


„Meine zwei Leben: Was mir das Leben genommen und der Fußball gegeben hat“

Dieter Müller wäre heute ein globaler Fußballstar. Jung, erfolgreich, gutaussehend. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen der Offenbacher Nachkriegszeit erobert er die internationale Fußballwelt im Sturm. Mit 22 Jahren hat er schon 75 Bundesliga-Tore geschossen, gegen Werder Bremen trifft er sechsmal in einem Spiel. Rekorde, die weder Gerd Müller noch Robert Lewandowski knacken. Sein Länderspieldebüt feiert Müller im EM-Halbfinale 1976. Seine drei Tore führen Deutschland ins Endspiel. Den sportlichen Triumphen aber stehen private Schicksalsschläge gegenüber. Sein einziger Sohn stirbt mit 16 an einem Hirntumor. Nach einem Infarkt steht Dieter Müllers Herz 31 Minuten still.
Zusammen mit dem früheren U21-Nationalspieler und Journalisten Mounir Zitouni erzählt er in „Meine zwei Leben“ (EDEL Books) eine berührende und unglaubliche Geschichte zwischen Tragik, Toren und Triumphen.

In Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung und der Evangelischen Akademie Frankfurt


„Machtspieler“ - Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution

Black Lives Matter, Belarus, Hongkong: Auch Sportler machen sich in unterschiedlichen Kulturkreisen immer öfter für Bürgerrechte stark, darunter viele Fußballer. Der Berliner Journalist Ronny Blaschke beobachtet seit Jahren die politischen Hintergründe im Sport. Für sein neues Buch „Machtspieler – Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution“ (Verlag Die Werkstatt) hat er in 15 Ländern auf vier Kontinenten recherchiert. Durch das Vergrößerungsglas Fußball blickt er auf Homophobie in Russland, Nationalismus auf dem Balkan oder die wirtschaftliche Expansion Chinas. Er analysiert, wie Ultras in Ägypten, der Ukraine und in der Türkei die Proteste gegen autokratische Regierungen stützen. Und er lernt den syrischen Ultra Nadim Rai kennen, einen intimen Kenner der Fußballkulturen im Nahen Osten. Beide diskutieren über die politische Mobilisierungskraft des Fußballs in autokratisch regierten Ländern.

In Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung und der Evangelischen Akademie Frankfurt


„Fußball findet auch im Kopf statt“

Welcher Junge träumt ihn nicht, den Traum, eines Tages in der Bundesliga, vielleicht sogar in der Nationalmannschaft zu spielen! Aber nur die Besten schaffen überhaupt den Sprung in eines der Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga-Clubs. Elf junge Fußballer im Alter von 14 bis 22 Jahren aus dem NLZ von Mainz 05 haben ihre ganz persönlichen Geschichten aufgeschrieben. Ihre Aufzeichnungen vermitteln einen intimen Einblick in den Alltag und die Gefühlswelt zwischen Willensstärke und Entbehrungen, Grenzbelastungen und Erfolgserlebnissen.

Jonas Schuster (Pädagogischer Leiter NLZ Mainz 05), Sofia Zeghli (Psychologin und Nachhilfelehrerin des NLZ) und Herausgeber Matthias Knöß (Stiftungsvorstand der Nele Neuhaus Stiftung) berichten über die Entstehung des Buches und stellen die Geschichten der jungen Nachwuchskicker von Mainz 05 aus dem Buch „Fußball findet auch im Kopf statt“ vor.

Moderation: Karin Plötz (Direktorin LitCam gGmbH)

In Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung und der Evangelischen Akademie Frankfurt

Online Spenden

­

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER