Das LitCam Kulturstadion 2021

Aktuelle Debatten zu den Themen Bildung, Integration und die Auswirkungen von Corona an den Fachbesuchertagen und ein rundum gelungenes Fußballkultur-Fest am Wochenende zogen trotz Corona-Beschränkungen zahlreiche Buchmessegäste ins Kulturstadion. 

Erstmalig fand das Kulturstadion in Kooperation mit dem Verband Bildungsmedien e.V. statt. An den Fachbesuchertagen begrüßte LitCam im Forum Bildung u. a. den Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz, den CEO des Scottish Booktrust Marc Lambert und die Geschäftsführerin des Tessloff Verlags, Katja Meinecke-Meurer sowie am Wochenende im Kulturstadion Ronald Reng, Schiedsrichter Patrick Ittrich und den Autoren des Fußballbuch des Jahres, Bernd–M. Beyer.

Vom 20. bis 24. Oktober 2021 öffnete die Frankfurter Buchmesse nach einem Jahr coronabedingter Pause ihre Tore und damit hieß es auch für LitCam wieder: Bühne frei!

„Anstoßpunkte – Der Fußballtalk am Römer“ hieß unsere Veranstaltungsreihe im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2021.

Gemeinsam mit der DFB-Kulturstiftung und dank der Unterstützung durch die Beauftragte für Kultur und Medien im Rahmen des Programms Neustart Kultur hatten wir zu sechs Gesprächsrunden eingeladen, die ganz unterschiedliche Themen aus dem Bereich Fußball, Gesellschaft und Kultur beleuchten.
Dieses Video gibt einen Einblick in alle Veranstaltungen. Die Aufzeichnungen der einzelnen Gespräche finden Sie weiter unten.

9. Juni 2021: Eintracht Frankfurt - Verein im Spagat zwischen Tradition und Zukunft. So hieß die fünfte Gesprächsrunde in unserer Veranstaltungsreihe "Anstoßpunkte - Der Fußballtalk am Römer. 

Nie war die Vorfreude auf die Feriencamps von "Fußball trifft Kultur" größer: Nach einem von der Corona-Pandemie geprägten Schuljahr konnten ca. 100 Kinder im Rahmen der "Fußball trifft Kultur"-Feriencamps von zusätzlichen Förder- und Trainingseinheiten profitieren und auf spielerische Art und Weise und mit jeder Menge Spaß ihre sprachlichen, sozialen und sportlichen Kompetenzen verbessern.

cover reng der große TraumNur sehr wenigen jungen Spielern aus den Bundesliga-Leistungszentren gelingt es, Profifußballer zu werden. Der renommierte Fußballbuchautor Ronald Reng startete deshalb ein ungewöhnliches Buchprojekt: Über neun Jahre begleitete er drei junge Spieler, die im Leistungszentrum des 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth starteten. Er wusste nicht, was aus diesen drei Spielern werden wird.

Mit 30 neuen Programmgruppen baut die LitCam ihr Engagement innerhalb des integrativen Bildungsprogramms „Fußball trifft Kultur“ weiter aus. Gefördert durch die Initiative „Löwenstark – der BildungsKICK“ des Hessischen Kultusministeriums wird „Löwenstark – Fußball trifft Kultur“ im Schuljahr 2021/2022 an 30 Frankfurter Schulen angeboten.

Online Spenden

­