9. Juni 2021: Eintracht Frankfurt - Verein im Spagat zwischen Tradition und Zukunft. So hieß die fünfte Gesprächsrunde in unserer Veranstaltungsreihe "Anstoßpunkte - Der Fußballtalk am Römer. Zu Gast in der Evangelischen Akademie waren zwei Top-Insider von Eintracht Frankfurt, allerdings aus Bereichen, die ganz unterschiedliche Aspekte des Vereins bearbeiten:

Timm Jäger ist Referent des Vorstands und Geschäftsführer der EintrachtTech GmbH und hat den Blick in die Zukunft gerichtet. Mit der Vergangenheit, allerdings unter modernen Voraussetzungen und Herangehensweise, beschäftigt sich qua Amt Matthias Thoma, der Leiter des Eintracht Franfurt Museums im Frankfurter Stadion.

Karin Plötz sprach mit den beiden Experten über das Besondere an der Eintracht, als Beispiel nannte Matthias Thoma natürlich die berühmten Choreografien, die eben nicht von Agenturen entworfen werden, sondern aus der Fan-Szene entstehen.

Sehr spannend war auch der Einblick von Timm Jäger in die Tätigkeiten der EintrachtTech GmbH. Hier kommen ganz unterschiedliche Digitalisierungsthemen zusammen: Vom Parkplatzmanagement bis zur Fan-App. Jäger betonte, dass die Tech GmbH nicht zum Selbstzweck arbeitet, sondern sich immer im Dienst des Vereins sieht.

Hier können Sie das gesamte Gespräch anschauen:

Die Veranstaltungsreihe organisieren wir in Kooperation mit der

DFB DFB KULTURSTIFTUNG Logo RGB positiv

 

 


Das Programm wird gefördert von

BVS NEUSTARTKULTUR Programm Rapport RGB 2000px

 

 

Online Spenden

­

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER